top bg

Keramik Raku drehen

Kurs Nr. 2

vom 16.06. bis 22.06.2019

mit Christian Schöning

Für die Keramikkurse ist die Werkstatt so eingerichtet, dass jeder Schüler eine eigene Drehscheibe mit den dazugehörigen Werkzeugen und Ton in unbegrenzter Menge zur Verfügung hat. Die Arbeiten werden hauptsachlich auf der Drehscheibe ausgeführt, aber auch in anderen Techniken.
 
Die Kurse sehen folgende Grundaspekte vor:
- Materialkunde, Arbeits- und Brenntechniken
- Vorbereiten des Tons, Drehen von verschiedenen Formen
- Erlernen von Drucktechniken
- Erlernen von verschiedenen Aufbautechniken
- Abdrehen bzw. Fertigstellung der Stücke
- Dekorieren, Glasieren
- Rakubrand im Gas und Holzofen
- Obvara Fireing ( Mehlraku )
 
Der Kurs dauert insgesamt sechs Tage, wovon 1 Tag für Ausflüge in die Umgebung genutzt werden kann, und betrifft die Technik des Raku sowie die Rakubrenntechnik im Gasofen, bei der die Stücke bei ca. 1000 Grad aus dem Ofen genommen werden.
Er ist für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Drehen und Aufbautechnik sind die Hauptargumente. Es wird auch eine Drucktechnik gezeigt, bei welcher z.B. Zeitungsausschnitte oder Fotos auf Keramik übertragen werden. Unterrichtszeit: 9.00 bis 13.00 Uhr. Nachmittags steht die Werkstatt zum selbstständigen Arbeiten zur Verfügung. Es werden die besten hergestellten Stücke gebrannt und verbleiben bei den Schülern. Je nach Größe kann jeder ca.10 Stücke fertig gebrannt mit nach Hause nehmen. Der Preis für diesen Kurs beträgt Euro 590,- inclusive Unterkunft und Gästeküchen Benutzung (aber ohne Mittagessen). Für  Material und Brennkosten werden zuzüglich Euro 80,- berechnet.

Anfrage Seminar "Keramik Raku Drehen / Pfingsten 2019"

Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage.
Ihre Daten werden per E-Mail an uns gesendet und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

*
 
*
 

Zurück

 
end of page